Wir holen uns den Pokal!

Moin Werderfans!

Wir wollen den Pokal!
Viele von uns haben gehofft im Halbfinale auf den HSV zu treffen, da sich wohl alle Grün-Weißen gerne daran erinnern wie wir 2009 die Pokalträume der ewigen Loser zerstört haben und niemand von uns den Blindgängern das Weiterkommen und ein Aufeindertreffen im Finale zutraut.
Nun hat uns die Losfee ein Heimspiel gegen Bayern beschert. Sportlich dürfte dieses Los deutlich schwerer sein. Für uns als Fans heißt das, dass wir alle Kräfte mobilisieren müssen um die Serie von 31 Jahren ohne Pokalniederlage im Weserstadion weiter auszubauen. Das Stadion muss wie eine Wand hinter dem Team stehen! Es liegt an uns schon in den Tagen vor dem Spiel eine Atmosphäre zu erzeugen im Angesicht derer die Bayern schon mit zitternden Knien das Spielfeld betreten. Das Weserstadion muss sich das gesamte Spiel im völligen Ausnahmezustand befinden!
Wir rufen daher alle Werderfans auf das gesamte Spiel im Stehen zu verfolgen und sich die Seele aus dem Leib zu schreien. Nehmt dabei Rücksicht aufeinander, tauscht eure Plätze ggf. mit Fans, die aus gesundheitlichen Gründen nicht die ganze Zeit stehen können und lasst diese in der ersten Reihe eures Blockes sitzen.

Außerdem rufen wir dazu auf die Stadt wie schon vor anderen wichtigen Spielen in der Vergangenheit Grün und Weiß zu schmücken!
Und dem Mannschaftsbus am Tag des Spiels einen Empfang zu bereiten, bei dem die Spieler gar nicht anders können als den Bayern ihre scheiß Lederhosen auszuziehen!

Wir möchten außerdem daran erinnern, dass der Pokal nur eine von zwei Möglichkeiten für unseren SVW ist den Traum von Europa Realität werden zu lassen. Daher müssen wir alle gemeinsam in jedem verbleibenden Spiel der Saison alles geben um die Mannschaft zu unterstützen. Fahrt zu den Auswärtsspielen, besorgt euch wie auf Schalke Karten für die neutralen Bereiche und lasst uns die Ligaspiele in München, Düsseldorf und Sinsheim zu Heimspielen machen.

Los jetzt Bremen! Alles für den SVW!

UltrA-Team Bremen 2002

Pokalhalbfinale

Abfahrtszeiten Sonderzug & Alle in Weiß nach München!

Moin Werderfans,

der Saisonendspurt steht an und wie ihr alle wisst haben wir es weiterhin selbst in der Hand das Saisonziel zu erreichen. Für uns als Fans bedeutet das, dass wir ebenso wie die Mannschaft alles in die Waagschale werfen müssen, damit wir nächste Saison gemeinsam durch Europa reisen können.
Dabei müssen wir innerhalb von fünf Tagen zwei mal gegen den FC Bayern antreten. Unser erklärtes Ziel ist es die drei Punkte aus München zu entführen und den Bayern schon im Ligaspiel klar zu machen, dass für sie im Weserstadion wenige Tage später nichts zu holen sein wird!
Damit die Gästekurve beim Ligaspiel ein einheitliches Bild abgibt rufen wir dazu auf

ALLE IN WEISS NACH MÜNCHEN!

Wir werden vor Ort Mottoshirts für 5€ verkaufen. Dieses Shirt ist für alle MitfahrerInnen des Sonderzuges im Fahrpreis inbegriffen.
Außerdem freuen wir uns euch die Abfahrtszeiten des Zuges mitteilen zu können:

Abfahrt Bremen Hbf 3.55h Gleis 6
Ankunft München Ost 11.39h Gleis 11
Abfahrt München Ost 19.31h Gleis 11
Ankunft Bremen Hbf 2.50h Gleis 8

Beim Heimspiel gegen Freiburg könnt ihr noch reichlich Zugtickets für 80€ das Stück und auch einige wenige Eintrittskarten für das Spiel erwerben. Den Sonderzug-Stand findet ihr vor dem OKS neben dem Infostand der Grün-Weißen Hilfe.
Wir haben zwei Partywagen mit Tresen und Dancefloor, außerdem wird es an Bord Getränke zu fanfreundlichen Preisen geben. Da der ganze Zug von Fans selbstverwaltet ist fließen sämtliche Gewinne in die Choreokassen der organisierenden Gruppen. Bei den OrdnerInnen im Zug handelt es sich um Personen aus der Fanszene, an die ihr euch bei diskriminierendem Verhalten oder sonstigen Konflikten wenden könnt.
Teilt diesen Aufruf in euren Gruppen und Fanclubs und macht mobil für die letzten Spiele der Saison.
Der Traum lebt! Alles für den SVW!

Infamous Youth
UltrA-Team Bremen
L‘Intesa Verde
Caillera

Sonderzug nach München!

Moin Werderfans,

wie erwartet spielen wir am 20.04.2019 (Samstag) in München. Der Sonderzug findet also wie angekündigt statt!

Zugtickets könnt ihr ab dem kommenden Heimspiel gegen Mainz 05 am Sonderzugstand (neben dem Stand der Grün-Weissen-Hilfe) erwerben.

Preise:

- Zugticket inkl. Überraschung | 80€
- Zugticket inkl. Überraschung + Eintrittskarte* für das Spiel | 110€ (*Originalpreis der Karte = 35€)
Bei Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung.

Infamous Youth
UltrA-Team Bremen
Intesa Verde
Caillera

Sonderzug München

Abgehört, observiert, Funkzellen ausgewertet

Wie bei Chemie Leizpig gegen Ultras wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung ermittelt wurde und wie sich die Fanszene dagegen wehrt
Am Mittwoch, den 27. März 2019, um 19.00 Uhr im Ostkurvensaal / Weserstadion

Fast fünf Jahre lang ermittelten die Dresdner Generalstaatsanwaltschaft und das Sächsische Landeskriminalamt im Rahmen eines Verfahrens wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung (§ 129) gegen Teile der Fanszene von Chemie Leipzig. In zwei sogenannten Strukturermittlungen wurden tausende Telefonate abgehört, Personen observiert, Funkzellendaten ausgewertet und Aktenberge angelegt. Viele Unbeteiligte, darunter Berufsgeheimnisträger wie Journalist*innen, Anwält*innen und Ärzt*innen gerieten als »Beifang« mit in die Überwachungsmaßnahmen. Auch das Fanprojekt war Gegenstand der Überwachung. Letztlich wurden alle Ermittlungen gegen die betroffenen Personen eingestellt, weil die Arbeitsthese der Behörden – die Ultras wären eine »Kriminelle Vereinigung«, die darauf ausgerichtet sei, Straftaten zu begehen – nicht bestätigt werden konnte. Dass ein Paragraph, der ansonsten eher in den Bereichen Milieu- und Bandenkriminalität sowie Terrorgefahr eingesetzt wird, bei einer
jugendlichen Fangruppe seine Anwendung findet, ist ein Novum. Selten zuvor wurde in diesem Ausmaß, ja quasi mit Geheimdienstmethoden, gegen Fußballfans und deren Umfeld ermittelt.

Die Kampagne »129 Freunde« – ein Zusammenschluss von Chemie-Fans und Einzelpersonen – möchte zum einen den §129 des StGB als »Schnüffelparagraphen« kritisch beleuchten, gleichzeitig die von ideologischen Ressentiments und beängstigender Unkenntnis geprägten Ermittlungen entlarven sowie deutlich machen, dass die Verfahren sich vor allem gegen Ultra/Fankultur und gesellschaftskritisches Engagement im Konkreten wie Allgemeinen richteten.

Die frisch gegründete Fanhilfe aus Bremen lädt hierzu ganz herzlich zur ersten Veranstaltung im Ostkurvensaal ein. Neben der Vorstellung der Kampagne »129 Freunde« durch das Leipziger Rechtshilfekollektiv, möchten auch wir den Rahmen nutzen um unseren Verein vorzustellen und für Fragen und Anregungen zur Verfügung zu stehen.

Für weitere Infos, check https://gruen-weisse-hilfe.de und werde Mitglied!

Anreiseinfo zum Auswärtsspiel in München

Moin Werderfans,

am 30. Spieltag findet unser Auswärtsspiel in München statt.
Für das Spiel planen wir den nächsten öffentlichen Sonderzug und wollen euch auf diesem Wege etwas Planungssicherheit geben.

Sollte das Spiel auf den Samstag 20.4.19, oder den Sonntag 21.4.19 terminiert werden, wovon wir Stand jetzt ausgehen, organisieren wir die Sonderzugfahrt nach München für 75€ p.P. (inkl. Überraschung).

Im Fall der Fälle werden wir dieses Mal nur begrenzt Eintrittskarten für das Spiel anbieten können, so dass es nicht schaden kann, wenn sich jetzt schon alle eigenständig um Karten kümmern.

Nähere Infos folgen dann, wenn die DFL endlich mal das Spiel terminiert hat.

Infamous Youth
UltrA-Team Bremen
Intesa Verde
Caillera